Die Ateliers der Académie du Vin

Was macht einen echten Weinkenner aus? Dass er – oder sie – gut und treffsicher degustieren kann! Das beste Training dafür ist die Blinddegustation und genau die können Sie in unseren Ateliers systematisch üben, mit viel Genuss und unter Anleitung unserer Experten.

Die Ateliers eignen sich optimal als Aufbau nach dem Basiskurs und als Ergänzung zu den WSET Kursen Level 2 und 3. Speziell die Abende «Gabel und Glas» sowie «Käse und Wein» sind aber auch ohne Vorkenntnisse ein grosser Genuss.

Kultweine

Viele Weine sind heute so rar und unerschwinglich geworden, dass sie oft nur noch Sammlern und Spekulanten vorbehalten bleiben – und Ihnen in diesem Atelier.

mehr

Gabel & Glas

Welcher Wein passt zu welchem Essen? Eine Frage, die nicht nur Anfängern, sondern auch Profis Kopfzerbrechen bereiten kann.

mehr

Käse und Wein

Passen Wein und Käse einfach immer? Testen Sie 12 Weine von Säurebetont bis üppig mit 20 verschiedene Käsesorten!

mehr

Rebsorten blind erkennen

In einer Blinddegustation versuchen Sie, die Rebsorten anhand ihrer typischen Merkmale mit Auge, Nase und Gaumen zu ermitteln sowie korrekt zuzuordnen.

mehr

Atelier Weinfehler erkennen

Ob Korken, Essigstich, Oxidation: Im spannenden Atelier lernen Sie, woher die häufigsten Weinfehler stammen, und wie Sie sie erkennen.

mehr

Wird Wein mit dem Alter besser?

Alles über Lagerfähigkeit und Potenzial von Weiss- und Rotweinen. Details folgen in Kürze!